Samstag, 18. Juli 2009

Nicht viel los...

Die Challenge hab ich natürlich wieder vollkommen in den Sand gesetzt, diesmal lags aber weniger an mir als an der komplett verkackten FT-Software. Die haben es inzwischen fast wieder geschafft, es wie vorher zu haben, mit dem kleinen Problem dass exakt (!) nach einer Stunde (und jeder folgenden) die Software für 20 Sekunden hängt. Sehr komisches Problem, hoffentlich bekommen sie das noch in den Griff. Bisher ist noch nichts schlimmes passiert aber schön isses natürlich trotzdem nicht.

Ich persönlich dümpel diesen Monat bislang genüsslich mit 2bb/100 in der Gegend herum und erfreue mich an 40$/h inkl. Rakeback, was ja nicht sonderlich schlecht ist. Klar wäre deutlich mehr drin, aber ich bin überhaupt nicht motiviert, mich mit Theorie auseinanderzusetzen. Mir gehts gerade einfach darum, ein wenig Geld zu verdienen, um ein paar Veränderungen in meinem Leben anzugehen.

Heute Abend werd ich nicht spielen, dafür werd ich wohl zu beschäftigt sein.


PS: Mein Ausflug zu Stars und Masstabling NL25 ist kräftig in die Hose gegangen, eigentlich wollte ich Selbstvertrauen erlangen, aber dafür hats nicht mal ansatzweise gereicht. Ungefähr breakeven nach 10k Händen. Dann lieber doch NL100 weiterspielen :)

Kommentare:

icanhastilt hat gesagt…

Also immer nach 60 Minuten Restart und dann gehts wieder, oder wie?

Könnte jedenfalls schlimmer laufen wenn ich mir deine Bankroll ansehe ^^

Gl weiterhin!

Gruß

The Sensemän hat gesagt…

Naja nee, ich mach keinen Restart. Die Tische frieren halt alle ein für ~20 Sekunden und danach gehts normal weiter. An 2-- Tischen ist man dann halt dummerweise schon ausgetimed, aber das ist dann eben so.

Toxic hat gesagt…

Servus,
jaja Challenges sind so eine Sache...Wenn ich mir sowas vornehme, dann setze ich mir meist ein unerreichbares Ziel...Denn wenn ich dann nur 70% erreiche ist es immer noch mehr als wenn ich "nur so" gespielt hätte :-)

Grüße

Toxic

Niels hat gesagt…

Moinsen,
kannst du mir ein bißchen was über NL50SH bei Full Tilt sagen?
Ich überlege zu wechseln und würde gern wissen, wie fishig das ganze dort ist und was man besonders beachten muss.
Wie betreibst du Tableselection?

Danke!