Donnerstag, 1. Mai 2008

Heute ist Samstag. *Versöhnungsupdate*

Was geht denn bitte ab? Da freut man sich, dass es so langsam aber sicher wieder bergauf geht, da man die Wetten wegfallen lässt und sich nur aufs Pokern konzentriert, und plötzlich kommt sowas..

Hab mir heute überlegt, 30€ bei Party auszuzahlen, um diese dann zu Stars zu packen, den Bonus mitzunehmen und dort paar Turniere zu spielen. Auszahlung bestätigt und wird bearbeitet. Schön. Bleiben noch gut 60€ auf meinem Party-Account. Dann die Überlegung "spielste halt normal SSS weiter".. Tische geöffnet, QQ gegen A3 verloren, KK gegen KJ verloren, AK gegen A6 verloren. Zusätzlich paar andere blöde Hände und schon sinds nur noch 40 Euro. An dieser Stelle hat mein Tilt begonnen, hab den Punkt bloß nicht rechtzeitig bemerkt. Mit 25$ an nen NL25-Tisch.. Raise-Reraise-Rereraise-AllIn-Call mit KK gegen AA -> Stack weg. Noch 25 Euro. Wieder bisschen SSS, wieder verloren, diesmal TT auf 4TK-Flop gegen KQ. Runner runner Straight ftw. Noch 15 Euro. 15 Euro ins Casino, nach 10 Minuten mit 0 Euro wieder raus.

Ich hab ja schon öfter von Leuten gehört, dass die Anbieter einen Doomswitch anschalten, sobald man ne Auszahlung tätigt, und diese Leute hab ich dann immer kräftig ausgelacht weil das völliger Schwachsinn ist. Inzwischen versteh ich was die meinen, es klappt gar nichts, die 95% halten nicht, alles läuft in die falsche Richtung. Dazu kommt noch Tilt und zack hat man mehr verspielt als man auszahlen wollte. Diese Auszahlung hat mich jetzt ca. 60 Euro gekostet, vermutlich noch etwas mehr, da ich so die paar restlichen Punkte bis zum Party-"Wochenziel" nicht mehr freispielen kann (wie auch, ohne Geld).

Fühlt sich halt an wie ein typischer Samstag, bloß schon am Donnerstag. Jede Woche dasselbe, ich verdien relativ gut Geld und an einem Tag hau ich das komplett ausm Fenster. Jetzt hab ich als Online-Bankroll noch 100€ bei bet365, 35€ auf Intertops und bald knapp 40€ auf Moneybookers. Wie gehts dann weiter? Diese 40€ gleich wieder einzahlen bei Party und die Punkte holen, oder wie geplant zu Stars gehen und vielleicht mal SnGs probieren?

Bin jedenfalls angefressen.
Euer Sensefish


*Update*

Die Entscheidung ist gefallen, ich hab die Auszahlung (die übrigens schon nach 6 Stunden auf meinem MB-Konto war, gut gemacht PartyPoker) direkt wieder eingezahlt, inklusive den paar Mäusen die ich noch auf MB hatte. 38.40€ eingezahlt, auf NL10 mit 10$, nach 2 Runden (= 20 Händen) und 3 gesehenen Flops wieder runter, ab auf NL25 mit 10$, erste Hand K4s -> Flush gewinnt gegen Set, zweite Hand AA -> gewinnt preflop AllIn gegen KK, abgegangen, Kontostand 62€. Abends dann noch SSS gespielt wie immer. Ergebnis: 2 Stacks runter, dabei mal wieder Pech mit KK gegen JJ (er kauft sich hintenraus den 2-Outer auf die Straight) und bitter die letzte Hand, 66 in MP, Flop 569, Raise - Reraise - Push, Gegner hat K9.. Turn K River K.. Waren nochmal 20$, der hätte mir gut gepasst. Naja, mal nicht beschweren, der Abschluss war doch nochmal versöhnlich, so dass ich heute "nur" 43 Euro Miese gemacht hab.

1 Kommentar:

Toxic hat gesagt…

Moin, so Tage gibts, was willste mchen, Mach weiter, Junge.

Meine Turniere fanhen jetzt an, mal gucken was geht.

Grüße Toxic