Dienstag, 14. April 2009

Zu viel braggen ist nicht gut.

Seit dem letzten Eintrag:


Konstant nach unten :) 1000€ abgesackt in den letzten Tagen, fast so schnell wies hoch ging. Aber was solls, Varianz halt. KK vs AA, Set over Set, allgemein halt Setups ohne Ende. Monster werden nicht mehr ausbezahlt und solche Späße. Muss ich nicht groß erklären, das kennt ja jeder.

An Motivation mangelt es trotzdem nicht, auch wenn ich bei 14k Händen bislang dann wohl nicht mehr auf die 30k komme, wenn es kurz vorm Abi steht (in 2 Wochen gibts massig Action)...


Also, ich wünsche mir, das mein Graph nicht mehr hoch runter hoch runter geht, sondern seicht nach oben.. Langt schon :)

Kommentare:

chris hat gesagt…

ouch...das man auch gleich wieder so auf die fresse kriegt..

wünsch dir das die kurve bis zur Abi wirklich so seicht nach oben verläuft, damit du auch motiviert in die ganzen Prüfungen gehst!

gl

Cory Albertson hat gesagt…

I really like your blog and the URL. I have an idea of how we could work together. If you're interested, shoot an email to coryATpokertips.org and I'll share what I have in mind.

vertexer hat gesagt…

oha. sieht übel aus. aber jeder von uns kennt das mit der varianz. hoffe kommen wieder schnell bessere zeiten für dich .

gruss vertexer